Samstag, 5. September 2020, 20 Uhr
Katholisches Pfarreizentrum

Erlenstrasse 35, 8805 Richterswil

Marisol Redondo wohnt in Richterswil, stammt aber aus Uruguay, zog mit 13 Jahren nach Spanien und wurde dort rasch als Interpretin spanischer und südamerikanischer Lieder bekannt. Nebst vielen TV- und Festivalauftritten sowie CD-Aufnahmen tourt sie regelmässig durch Südamerika und Europa. Auf ihrem aktuellen Album «Volver» («Zurückkehren») präsentiert sie Tango, uruguayische Candombes sowie Küstenlieder.

Die virtuose Band besteht aus dem Pianisten Sebastián Noya, dem Bandoneonisten Simone Tolomeo, dem Kontrabassisten Sándor Török und dem Perkussionisten Chicho. Marisol wird sich in diesem Konzert mit ihrer Harfe selber begleiten! 

Marisol Redondo im Podcast von Peter Walt über das Leben als Musikerin in Zeiten des Coronavirus und die Konzertabsage in Richterswil:


www.marisolredondo.com

Vorverkauf: Blickwinkel, Tel. 043 844 43 42